Downloads 

Der kleine Drache zieht aus

Eine aufregende Geschichte über die Sehnsucht nach dem Erwachsen-Werden und die Neugier auf das Unbekannte für kleine Abenteurer ab 3 Jahren

Der kleine Drache Frederick lebt mit seinen Eltern in einem Vulkan. Wie jeder ordentliche Drache. Doch Frederick findet es dort zu heiß, zu eng und zu langweilig. Er will viel lieber hinaus in die weite Welt und Abenteuer erleben.

An seinem Geburtstag wird sein Wunsch Wirklichkeit: Er darf ganz alleine einen Ausflug zum Haus am Fuß des Vulkanbergs machen und darin übernachten.

Voller Vorfreude packt der kleine Drache seine sieben Sachen und zieht los. Doch kaum ist er bei seinem Häuschen angekommen, überschlagen sich die Ereignisse: Er begegnet einem tollpatschigen Ritter und einer esslustigen Eselin, die nichts Besseres im Sinn hat, als die schönen Blumen vor Fredericks Häuschen zu verputzen. Auweia – da ist dicke Luft im Anflug. Denn nicht nur Frederick ist wütend auf die Eselsdame, sondern auch der Ritter. Guter Rat ist teuer. Aber zum Glück gibt es ja Bodo, den klügsten Baum seit Erfindung des Waldes...

Dauer: 45 Minuten

„Grandiose, mitreißende Darbietung. Ali Büttner hat es faustdick hinter den Ohren und spielt sich in die Herzen des Publikums“.

 

„Was kommt dabei heraus, wenn man einen jungen Mann vor 100 Kindern in einen Weidenkorb steckt? Ein zauberhaftes Puppentheater und strahlende Zuschaueraugen.“

 

„Ganz schnell verleiht er seinen Figuren Unverwechselbarkeit, wobei er auf Klischeevorstellungen verzichtet. Im Gegenteil...Theater voller prickelnder Überraschungen!“

 

Downloads

 Flyer: Der kleine Drache zieht aus  Inhaltsangabe: Der kleine Drache zieht aus